Testing mit und ohne Testpyramiden beim Tech ’n’ Drinks @myposter

Testing mit und ohne Testpyramiden beim Tech ’n’ Drinks @myposter

Am 28.02.2018 war es endlich wieder soweit –  die Münchener Tech Community traf sich im myposter Office zu Bier, Pizza und spannenden Talks. Diesmal stand der Abend unter dem Thema: Testing –  mit und ohne Testpyramiden!

Stefan Priebsch, IT-Berater und Hochschul-Lehrbeauftragter für professionelle Webentwicklung, machte den Anfang beim Tech’n’Drinks mit einem Talk über die Vorstellung und Realität von Testpyramiden. Wo in der Theorie einfache und automatisierte Tests die Grundlage darstellen und nur wenige komplexe oder teils sogar manuelle Tests die Spitze der Pyramide bilden, sieht die Praxis bei einigen Projekten doch anders aus. Priebsch erklärte an leicht verständlichen Beispielen, wie man in der Praxis sinnvoll und richtig testet und worauf es letztendlich wirklich ankommt. Hier geht´s zu seinem Vortrag.

Nach einer kurzen Pause mit Bier und Pizza startete unser zweiter Speaker seinen Vortrag: IT Consultant Michael Häuslmann sprach über das Testen außerhalb von Testpyramiden. Er beschäftigte sich in seinem Talk mit einem häufig vergessenen Thema – das Testen von Architektur- und Dokumentation. Dies ist einer der wichtigsten Aspekte, wenn es darum geht, langlebige Software zu schreiben und zu warten. Diskutiert wurden Architekturprobleme, deren Visualisierung und Validierung und Tools, die dabei unterstützen können. Seinen Vortrag könnt ihr hier nachlesen.

Mit großem Applaus und einem Hinweis auf das kommende Tech’n’Drinks, das zum Thema Vue.js stattfinden wird, verabschiedeten wir die beiden Speaker. Im Anschluss daran griffen die Gäste wieder zu Bier und anderen Getränken und ließen den Abend ausklingen.



myposter verwendet Cookies, um Ihren Online-Einkauf und Ihr persönliches Shoppingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere Services weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies und wie Sie diese ablehnen.